Stillhaltergeschäfte

Verpflichtungen können schön sein!

Bei Stillhaltergeschäften gehen Sie zeitlich begrenzt Verpflichtungen ein. Beispielsweise verpflichten Sie sich, eine bestimmte Aktie zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Dafür erhalten Sie eine Prämie. In rund 75% aller Fälle verfallen diese Verpflichtungen wertlos.

Schön für Sie, da Sie die Prämien trotzdem vereinnahmen. Stillhaltergeschäfte sind aktiver Teil unseres Portfoliomanagements.